Schnelles Kürbisgemüse

Als ich gestern „nur“ in einem Pulli vor die Tür gegangen bin, war es klar: Es ist Herbst! Davon kann man nun mehr oder weniger begeistert sein, ein Gutes hat der Herbst jedoch: Es ist endlich wieder Kürbiszeit. Wie bereits angekündigt werdet ihr von nun an das ein oder andere Rezept mit dem leckeren Gemüse lesen! Heute: ein schnelles Kürbisgemüse aus dem Ofen.

14572534_1223597784328287_2031127733_o

Und das braucht ihr dafür (reicht für 3 Personen):

  • einen mittelgroßen Kürbis eurer Wahl
  • 5 Karotten
  • 1 große rote Zwiebel (ich nehme hier am liebsten Italienische, da diese milder im Geschmack sind)
  • 8 Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • Knoblauch, Chili, Salz, Pfeffer und Thymian

So funktionierts:

  1. Kürbis (sofern nötig) schälen und würfeln.
  2. Karotten schälen und in ca. 3cm lange Stücke schneiden.
  3. Zwiebel hacken.
  4. Das Gemüse auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech geben. Mit 4 EL Öl und gehacktem Knoblauch vermischen. Dann würzen.
  5. Das Ganze kommt nun bei 200° Grad für ca. 30 Minuten in den Ofen. Einfach den Kürbis und die Karotten zwischendrin probieren, dann bekommt ihr ein gutes Gefühl, wie lange das Gemüse noch braucht.
  6. Circa 5 Minuten vor dem Ende die Kirschtomaten vierteln und zu dem Gemüse zugeben.
  7. Das wars dann schon! Wir haben als Beilage wie ihr auf dem Foto sehen könnt Polenta serviert – lecker!

Schöne herbstliche Tage wünscht euch eure Bernie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s