Süßkartoffel mit Feta

Montag ist Feiertag, ihr steht im Supermarkt-Chaos, weil es nach diesem Samstag die Lebensmittelversorgung für immer einbricht, und wisst nicht, was ihr kochen sollt? Ihr wollt ein einfaches, aber leckeres Gericht kochen, das etwas hermacht?

Dann habe ich die Lösung für euch: Süßkartoffel mit Feta! Optisch ein Knaller, vom Aufwand her minimal.

14489517_1220011538020245_759378297_o.jpg14551086_1220011904686875_2007554975_o.NEU.jpg14537043_1220011781353554_45395758_o.jpg

Das braucht ihr für 2 Portionen:

  • 2 längliche Süßkartoffeln
  • 200gr Feta
  • 1 kleine Paprika
  • Olivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Chili, frischer Koriander

Und so funktionierts:

  1. Die Süßkartoffeln putzen und in eine Aluschale oder Auflaufform geben. Etwas Olivenöl darüber geben und großzügig mit Salz bestreuen.
  2. Die Süßkartoffeln kommen dann für ca. 35 Minuten bei 200° Grad in den Ofen.
  3. Feta würfeln, Paprika würfeln. In eine Schüssel geben und mit zwei Esslöffeln Olivenöl marinieren. Mit Chili, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und halbieren. Das Fruchtfleisch sollte sich mit einem Löffel ziemlich einfach von der Schale lösen lassen. Das Fruchtfleisch ebenfalls in die Schüssel mit dem Feta und der Paprika geben und mit dem Löffel zerkleinern. Gut vermengen.
  5. Dann die Schale der Süßkartoffel mit der Mischung befüllen und nochmals für 10 Minuten in den Ofen geben.
  6. Zum Servieren noch mit dem gehackten Koriander bestreuen und fertig!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s